Entstehung der Klangmassage

Der Klangmassage nach Peter Hess liegen uralten Erkenntnissen über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst angewandt wurden. In der östlichen Weltsicht ist der Mensch aus Klang entstanden "Der Mensch ist Klang".

Peter Hess hat nach zahlreichen Reisen in Nepal und Tibet, die Methode- Klangmassage in den 80er Jahren entwickelt. Seither wurde die Methode stetig weiterentwickelt und auch zahlreiche weitere Personen tragen ständig dazu bei, dass Klangmassage und Klangarbeit immer intensiver und umfangreicher im Anwendungsspektrum wird.

Im Mittelpunkt der Arbeit wird der Mensch immer als Ganzes gesehen, als Einheit, die sowohl Körper, Emotionen, Seele und Geist umfassen.

Zudem ist jeder Behandelnde sehr individuell und es fließen immer Persönlichkeit, Erfahrung und eigene Intuition mit ein.

zurück